Gütesiegel Berufsorientierung

                                    

Hohe Auszeichnung für die Friedrich-Fröbel-Schule.

Schule erhält Gütesiegel Berufsorientierung.

Die Staatssekretäre Mathias Samson vom Hess. Wirtschaftsministerium und Dr. Manuel Lösel, Kultusministerium, sowie der Chef der Regionaldirektion Hessen der Bundesanstalt für Arbeit, Dr. Frank Martin, zeichneten im südhessischen Karben die Friedrich-Fröbel-Schule für ihre vorbildliche Arbeit in der Berufsorientierung mit dem Gütesiegel Berufsorientierung aus.

Sie honorieren damit die intensive und vorbildliche Vorbereitung und Begleitung der Schüler/innen auf ihrem Weg zur Berufs- und Arbeitswelt. Das schuleigene Curriculum gewährleistet den Schülern/Schülerinnen neben qualifizierenden Schulabschlüssen auch mehrere Betriebspraktika und berufsbezogene Unterrichtsinhalte. Durch Coaching, Potentialanalyse und Assessmentverfahren erhalten die Jugendlichen individuelle Rückmeldungen hinsichtlich ihrer Kompetenzen, Stärken und Schwächen.

Unterstützung erfährt die Friedrich-Fröbel-Schule dabei durch die Agentur für Arbeit und die Kreishandwerkerschaft, die die Schüler/innen auch nach Schulentlassung weiter betreuen. Dank der engen und oft langjährigen Zusammenarbeit mit vielen Betrieben aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie steht allen Schülern/Schülerinnen und Eltern ein umfängliches Netzwerk zur Verfügung.

Um das Gütesiegel zu erhalten, musste sich die Schule einem sog. Auditverfahren unterziehen, in dem die Umsetzung landesweiter Qualitätsstandards überprüft wurde.

Schulleiter Wilfried Sandlos bedankte sich bei dem gesamten Kollegium, das in monatelanger Vorbereitung unter der Federführung des Stufenleiters Michael Henkel diese Auszeichnung möglich gemacht hat.

W. Sandlos, SL

                 

Bild: Schulleiter Wilfried Sandlos (Mitte) und sein Stellvertreter Harald Schönig (4. v.l.) erhalten von den Staatssekretären Mathias Samson (Wirtschaft, 2.v.l) und Dr. Manuel Lösel (Kultus, re) sowie Dr. Frank Martin (BfA Region Hessen,1.v.l) das begehrte Gütesiegel.    09/2014

Zusätzliche Informationen