Büchergeschenke

Rotray-Club weckt Neugier aufs Lesen - 22.07.2014 

Um die Lesebegeisterung und das Leseverständnis zu fördern, hat sich der Rotary-Club Bad Hersfeld zu einem außergewöhnlichen Projekt entschieden. Über 640 Bücher für 33 Klassen in 14 Schulen wurden angeschafft, um sie an die jungen Leser weiterzugeben. Gewiss kann dieses Bücherprogramm die Neugier am Lesen wecken, Fantasie anregen, Lesekompetenz steigern oder ganz einfach eine spannende Ferienlektüre sein.

Auch unsere Schule hatte das Glück, beschenkt zu werden. Am 22.07.2014 überreichte Alf-Jörg Berger vom Rotary-Club jedem Schüler der Grund- und Mittelstufe ein Buch als persönliches Eigentum. Nach vorheriger Absprache mit den Lehrerinnen wurden die beiden Bücher  „Die Zugmaus“ von Uwe Timm und „Es muss auch kleine Riesen geben“ von Irina Korschunow altersentsprechend ausgewählt. Zusätzlich gab es Begleitmaterial für die Bearbeitung im Unterricht.

Wir sagen ein herzliches Dankeschön und freuen uns aufs Lesen!

                               

Zusätzliche Informationen