Ausbildungsschnuppertag bei Bickhardt Bau in Kirchheim

Die Schüler der Hauptstufenklassen hatten Gelegenheit, das Unternehmen Bickhardt Bau näher kennen zu lernen. Anfangs wurden sie über die beruflichen Chancen und Perspektiven mit den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten informiert. Gestärkt mit einem „Baustellenfrühstück“ nahmen sie den Maschinenpark in den Blick. Dann ging es zur Praxis ins Lehrfeld. Hier konnten die Schüler selbst Hand anlegen und Übungen aus den ersten Lehrjahren, wie Pflaster legen und Schalung bauen, selbst erproben. Vielleicht wurde die Tür in das Berufsbild Bau für den einen oder anderen geöffnet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Thorsten Sindel für die sehr freundliche Betreuung und die interessanten Einblicke in das Unternehmen.

 

 

Sparkasse beschenkt Schüler und Schülerinnen der Friedrich-Fröbel-Schule

Die Kinder der Grundstufenklasse G1 staunten nicht schlecht, als bei ihnen Frau Flohrschütz von der Sparkasse an die Klassentür klopfte. In Begleitung von Konrektor Harald Schönig und mit einem großen Paket überraschte sie die Kinder während der Mathematikstunde.

Gemeinsam wurde das Paket geöffnet. Die Kinderaugen strahlten. In leuchtender Farbe Rot und mit dem Logo „FFS“ war für jeden ein T-Shirt im Paket verpackt. Selbstverständlich wurden diese sogleich anprobiert und tolle Fotos gemacht. Die Überraschung war gelungen: Nun haben auch die jüngsten Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Fröbel-Schule ihr eigenes Schul-T-Shirt.

Die Klasse G1 bedankte sich ganz herzlich bei Frau Flohrschütz und der Sparkasse und versprach, bei Klassenausflügen und ähnlichen Aktivitäten zukünftig dieses T-Shirt zu  tragen. Dies wird auch das Gemeinschaftsgefühl stärken.

Zusätzliche Informationen