Kooperation BFZ - allgemeine Schulen

Als regionales Beratungs- und Förderzentrum unterstützen wir die allgemeinen Schulen des Einzugsgebiets in einer engen Zusammenarbeit durch sonderpädagogische Beratungs- und Förderangebote nach den Vorgaben der Verordnung über Unterricht, Erziehung und sonderpäd. Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen  (VOSB), damit die Kinder erfolgreich im  Bildungsgang der Klassengemeinschaft lernen können.

                             

Kooperationen  im Rahmen der Berufsorientierungsstufe

 

Die FFS arbeitet in der Berufsorientierung mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen:
 

  • Kreishandwerkerschaft: Potentialanalyse, Kompetenzfeststellung, Berufseinstiegsbegleitung, Bewerbungstraining, ausbildungsbegleitende Förderung
  • Überbetriebliche Ausbildungseinrichtungen
  • Integrierte Gesamtschule Geistal: (qualifizierender) Hauptschulabschluss
  • Handwerk und Wirtschaft:  Betriebspraktika, Betriebsbesichtigungen, Betriebserkundungen
  • Agentur für Arbeit - Berufsorientierungszentrum (BIZ), Informationsveranstaltungen: Was kommt nach der Schule?, Berufsberatung, Überprüfung der Ausbildungsreife, Reha-Beratung.

 

Kooperationen mit außerschulischen Partnern und Institutionen

 


Für eine gelingende und nachhaltige pädagogische Arbeit arbeiten wir mit zahlreichen außerschulischen Institutionen vertrauensvoll zusammen:

  • Frühförderzentrum des Klinikums Bad Hersfeld     (Logopädie, Ergotherapie)
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Gesundheitsamt
  • Jugendamt
  • Deutscher Kinderschutzbund KV Hersfeld-Rotenburg
  • Pädagogisch-Therapeutische Wohngruppe
  • Integrativer Hort
  • Erziehungsberatung
  • Kinderärzte und Therapeuten
  • Clearingstelle

Zusätzliche Informationen